Главная страница

г. Сельцо Брянской области

Польшина Т., Павлюченко А., Галкин В., Семякина Ю.
МБОУ СОШ №2
Руководитель – Белова Елена Сергеевна

Die kleine Eisenbahnstation Selzo entstand in der Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem Territorium des undurchdringlichen Massives der Sumpfgegend, als der Bau der Eisenbahn Orjol-Riga begann. Die ers-ten industriellen Unternehmen in Selzo waren die Sägewerke. 1876 war der Bahnhof und 1877 war das erste Haus gebaut. Bald wurde Selzo eine Siedlung. 1924 ist die erste Schule erschienen. 1935 war im Wald, in zwei Kilometern von Selzo, der große Betrieb gebaut. Seitdem begann Selzo zu wachsen und 1990 wurde kleine Siedlung an dem linken Ufer des Flusses Desna eine Stadt. Selzo hat einige Sehens-würdigkeiten. Der Kulturpalast der Stadt Selzo ist das Zentrum der Tätigkeit der Stadt. Er war 1967 aus der Initiative des Direktors des Brjansker Chemiebetriebs W. Mejpariani gebaut. In der Stadt sind eine christliche Kirche und eine katholische Kathedrale. Unsere Stadt hat schöne sportliche Basis: ein Sportpalast, ein Stadion und ein Bassin. Im Jugendzentrum befinden sich die Kinderschule der Künste, die Kinderbibliothek, das Handwerkhaus «Talisman», das Kinosaal, die schöne Bildgalerie. In der Stadt befinden sich viele Denkmäler den fallenden Sowietsoldaten und Partisanen, das Denkmal dem Helden der Sowjetunion W. Ljagin, der in Selzo lebte. Unsere Schule trägt den Namen unseres Schülers, des Helden Russlands, Michail Mjasnikow, der 2008 in Dagestan gefallen ist. Die Gegend ist hier sehr att-raktiv und malerisch: Wälder, Flüsse, Seen, Felder und Wiesen. Besonders haben wir gern, früh am Morgen am Fluss zu sitzen, das Singen der Vögel und das Rauschen des Waldes zu hören. Wir lieben unsere Stadt, denn wir sind hier geboren. Wir sind hier aufgewachsen, wir fühlen uns hier wohl. ... So schön, so jung, lieben wir unsere Stadt für den grünen Wald und die blühenden Felder, für den blauen Fluss und den reinen Himmel.

Поделиться работой:


Новости

25.06.2018
Методические семинары в Республике Крым и Севастополе
подробнее


09.04.2018
Форум учителей испанского, китайского, немецкого и французского языков
подробнее


01.03.2018
Методический семинар в Кирове
подробнее


01.03.2018
Участие издательства «Просвещение» в педагогическом марафоне в Кирове
подробнее


09.02.2018
Семинар издательства «Просвещение» совместно с ГМЦ
подробнее


Все новости
Подписка на новости  
Новости IYAZYKI
▲ Наверх
        2005 — 2016 © Издательство "Просвещение"         Тел.: +7 495 789-30-40     Разработка Metric