Главная страница

Nabereshnye Tschelny

Билалова Регина Ренатовна
Фардиева Айсылу Римовна
МАОУ сош №35 8 «Б» класс, г. Набережные Челны.
Учитель немецкого языка Кравченко Наталья Александровна.

Wir wohnen in der besten Stadt auf der Erde. Nabereshnye Tschelny ist eine sehr junge und schoene Stadt.Um die Stadt herum erstrecken sich dichte Wälder, breite Felder, grüne Wiesen, blaue Flüsse und Seen. Die erste Erwahnung von Nabereshnye Tschelny gehoert zum 12. Jahrhundert. Im 14. Jahrhundert lebten auf diesem Territorium bolgarische Voelker.Die Siedlung wurde «Bereshnye Tschelny» genannt.Sie entwickelte sich zu einem bedeutenden Handelszentrum. Als 1970 war es eine kleine Provinzstadt. Der Bau der Kama-Autowerke wurde zu einem Wendepunkt in der Geschichte der Stadt. Breite Straßen, Boulevarde, mehrstöckige Häuser, imposante, moderne Gebaude bilden den Stolz der Bewohner. Jeder Einwohner unserer Stadt hat seine Lieblingsplätze. Neben dem Stadion «Stroitel» fliesst der Fluss Melekesska. Viele Tschelnyner verbringen hier Ihre Freizeit. Attraktiv sind Parks «Grenada» und «Park des Sieges» Es gibt in der Stadt ein Denkmal, wo immer das ewige Feuer brennt. Junge Ehepaare kommen hierher, um die Blumen den gefallen Soldaten hinzulegen. Wir leben in unserer Stabt sehr interessant und lüstig. Man feiert russische und tatarische Feste: Weihnachten, Sabantui, Kurban-Bairam, Ostern. Die Tschelnyner lieben ihre Stadt. Hier leben unsere Eltern und Freunde. Wir sind auch hier geboren und hoffen darauf, dass unsere Stadt noch immer schoener und moderner wird. Besuchen Sie uns mal!

Поделиться работой:


Новости

25.06.2018
Методические семинары в Республике Крым и Севастополе
подробнее


09.04.2018
Форум учителей испанского, китайского, немецкого и французского языков
подробнее


01.03.2018
Методический семинар в Кирове
подробнее


01.03.2018
Участие издательства «Просвещение» в педагогическом марафоне в Кирове
подробнее


09.02.2018
Семинар издательства «Просвещение» совместно с ГМЦ
подробнее


Все новости
Подписка на новости  
Новости IYAZYKI
▲ Наверх
        2005 — 2016 © Издательство "Просвещение"         Тел.: +7 495 789-30-40     Разработка Metric