Главная страница

Nowokusnezk

Шейдель Алина, 11 А класс
Кречетова Татьяна Александровна,
учитель иностранного языка
МАОУ "СОШ № 110", г. Новокузнецк Кемеровской области

Als Siedlung wurde Kusnezk erstmals 1618 erwähnt. Für Russland blieb er lange Zeit Schutz gegen die Reiterheere. Die Ureinwohner - die Schorier konnten bereits Erz erhitzen und aus Roheisen Waffen herstellen. Später war die alte Festung ein Gefängnis für politische Häftlinge. 1928 kamen die ersten Arbeiter zum Kusnezkbau. Vor den Menschen stand eine schwierige Aufgabe: ein modernes Hüttenkombinat zu errichten. Und bald erschien in der Steppe ein "russischer Wunder" - die Stadt Nowokusnezk.
Meine Heimatstadt befindet sich an den Ufern des Flusses Tom. Hier leben fast 600 000 Menschen. Nowokusnezk ist ein großes Industriezentrum. Hier sind viele Gruben und Industriebetriebe. Zu den wichtigsten gehören das KMK, das Sibirische Hüttenkombinat (Sapsib), das Aluminiumwerk. Man nennt Nowokusnezk Stahlherzen Sibiriens.
Nowokusnezk hat einige historische Gebäude und Denkmäler, z.B. Kusnezker Festung, Preobrashenski-Kathedrale, das Dostojewski-Museum (der große russische Schriftsteller hat sich in unserer Stadt kirchlich trauen gelassen), Majakowski-Denkmal (der bekannte Dichter hat sein Gedicht dem Kusnezkbau gewidmet) u.a.m. Wir haben auch einige Theater, Museen, viele Kinos, Nachtclubs, Parks; viele Schulen, Fachschulen, einige Hochschulen. Meine Schule 110 ist auch eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie ist noch sehr jung (sie wurde nur 2010 gebaut). Das ist eine inklusive Schule, weil hier gewöhnliche und behinderte Kinder zusammen lernen können. Das Gebäude ist sehr schön und modern eingerichtet. Herzlich willkommen in Nowokusnezk!
Ich weiß die Stadt wird werden
und auch der Garten blüh,
wenn auf der Sowjeterde
sich solche Menschen mühen!

Wladimir Majakowski

Поделиться работой:

Новости

02.07.2018
Методические семинары в Ярославской области
подробнее


28.06.2018
Практико-ориентированный семинар в г. Якутске
подробнее


22.06.2018
Практико-ориентированный семинар в г. Томске
подробнее


18.06.2018
Семинар во Владикавказе
подробнее


28.05.2018
Мастер-класс для студентов ГСГУ
подробнее


Все новости
Подписка на новости  
Новости IYAZYKI
▲ Наверх
        2005 — 2016 © Издательство "Просвещение"         Тел.: +7 495 789-30-40     Разработка Metric